25. Februar 2024 17:15 - 23:45

Jazz in der Nadelfabrik - Sal La Rocca New Quintet

Ausverkauft!



25.02.2024



Nadelfabrik Aachen

Reichsweg 30
52068 Aachen



Beginn: 18:00


Einlass: 17:15

.

Der belgische Kontrabassist Sal La Rocca mit sizilianischer Herkunft kommt mit seinem neuen Quintett in die Nadelfabrik.  

In der Quintett-Formation findet man ein neues Line-up mit zwei Musikern, die erst seit kurzem in Brüssel angekommen sind: Maayan Smith aus Israel am Tenorsax und Umberto Odone aus Italien am Schlagzeug. Sal entdeckte sie bei einer Jam-Session und war von ihrem Elan und ihrer Energie begeistert.  

Am Klavier sitzt der unvergleichliche Igor Gehenot, dessen Sound dieser warmen und offenen Musik dient. Phil Abraham, der an Sals letztem Album mitgewirkt hat, fügt sich mit seiner schönen Textur in die Band ein und sorgt dafür, dass die Kompositionen des Kontrabassisten noch besser zur Geltung kommen. Diese optimistischen und groovigen Kompositionen werden dem Publikum sicherlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern! 

Sal La Rocca stammt aus Seraing in der Nähe von Lüttich. Er hat mit belgischen und internationalen Jazzgrößen gespielt: Lee Konitz, Harold Land, Philip Catherine und Toots Thielemans, um nur einige zu nennen. Sal wurde beim Dinant Jazz Night Festival Bassist des Steve Grossman Quintetts und schloss sich später dem Gregory Houben Quintett an. Außerdem bildete er ein Trio mit der amerikanischen Sängerin Denise King und dem französischen Pianisten Olivier Hutman. 

Im Jahr 2003 veröffentlichte er sein erstes Album «Latinea». Zu dieser Zeit war er der offizielle Bassist der Sängerin Anne Ducros, bis er 2007 Bassist der Pop-Rock-Band Vaya Con Dios mit der Sängerin Dany Klein wurde. 

Sein zweites Album «It Could Be The End» erschien 2013 mit einer Reihe von Eigenkompositionen und 2018 veröffentlichte er mit «Shifted» sein drittes Album.  

2017 und 2018 gab Sal La Rocca mehrere Konzerte mit den renommierten französischen Musikern Jacky Terrasson und Stéphane Belmondo sowie im Quartett mit dem belgischen Schlagzeuger Antoine Pierre. 

Sal La Rocca – Bass 
Phil Abraham – Posaune 
Maayan Smith -Tenorsaxophon 
Igor Gehenot – Piano 
Umberto Odone – Schlagzeug 

 

 

Tickets


Ausverkauft!

Vollzahler:in


12,00


  • inkl. System- & Baumgebühr

ermäßigt


6,00


  • inkl. System- & Baumgebühr

Ermäßigte Tickets gelten für:  Rentner*innen, Schüler*innen, Student*innen, Inhaber*innen eines Aachen-Pass


Veranstalter:in:

Stadt Aachen – Fachbereich Wohnen, Soziales und Integration-Nadelfabrik

Reichsweg 30 

52068 Aachen 


UNSER WEG ZUR NACHHALTIGKEIT.